DOWNLOAD
ZC Video to FLV Converter
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten ZC Video to FLV Converter Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista
Dateigröße:
14.03 MB
Aktualisiert:
26.01.2009

ZC Video to FLV Converter Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Konvertiert zwischen Adobes Flash-Format FLV und anderen Videoformaten.
Dem Flash-Format gehört die Zukunft. An populären Videoportalen à la YouTube oder GoogleVideo ist es jetzt schon ersichtlich, in welchem Maß in der Zukunft Flash eine Rolle im Internet spielen wird. In Flash-Animationen lassen sich alle Vorteile des Multimedia vereinen: Information, Audio-Visualisierung und Entertainment.

Im gleichen Maß ist es natürlich auch wichtiger die Flash-Dateien, die im Netz herumschwirren, weiterverarbeiten zu können. Gefällt einem User ein Video bei YouTube, kann er es beispielsweise herunterladen und für seine privaten Zwecke weiterverwenden.

Die Konvertierung übernimmt ZC Video to FLV Converter. Das Tool hat es sich zur Aufgabe gemacht FLV-Dateien, das weit verbreitetste Flash-Format, in andere Videoformate zu konvertieren. Die Liste der Ausgabeformate kann sich sehen lassen. Sie umfasst alle gängigen Formate und dazu noch einige exotische, die von speziellen Playern verlangt werden.

Der Prozess der Konvertierung ist ganz simpel gestaltet. Eine FLV-Datei, die zu konvertieren ist, muss eingelesen werden. Danach ist nur noch eine Angabe des Zielordners und ein Klick auf den START-Button von Nöten. Die Konvertierung funktioniert auch andersherum. Dateien können also auch in das FLV-Format gebracht werden, um sie dann möglicherweise in eine eigene Webpräsentation einzubinden.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]